Ihr Opfergang Shop

Perry Rhodan, Sammelband 8: Perry Rhodan 2470-2...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht. Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Ihr Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre abzusichern. Diese Negasphäre entsteht in der Galaxis Hangay; einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und die Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden... Enthalten sind folgende zehn Episoden: Perry Rhodan 2470: Finsternis über Terra, Perry Rhodan 2471: Das Geschenk der Metaläufer, Perry Rhodan 2472: Traicoon 0096, Perry Rhodan 2473: Verrat auf Crult, Perry Rhodan 2474: Zwei Psi-Emitter, Perry Rhodan 2475: Opfergang, Perry Rhodan 2476: Kommando der Friedensfahrer, Perry Rhodan 2477: Die Gründermutter, Perry Rhodan 2478: Licht von Ahn, Perry Rhodan 2479: Technomorphose. In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Renier Baaken, Simon Roden, Tom Jacobs, Gregor Höppner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000985/bk_eins_000985_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Das Erbe der Macht - Band 8: Opfergang (Urban F...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Erbe der Macht - Band 8: Opfergang (Urban Fantasy) ab 7.99 € als MP3 (Hörbuch Download): . Aus dem Bereich: MP3-Audiobooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Das 'siebte Opfer' und die Nachfolge Christi al...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2.0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Literatur), Veranstaltung: Dramen des Expressionismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bürger von Calais1, ein expressionistisches Bühnenstück, wurde 1912/1913 von Georg Kaiser geschrieben. Den Stoff für sein Werk entlehnte Kaiser in grossen Zügen aus der Chronik des französischen Historikers Jean Froissart, der als Zeitgenosse den Opfergang jener sechs Bürger schilderte, die 1347 freiwillig für das Wohl ihrer Stadt bereit waren, dem englischen König ihr Leben zu opfern, jedoch dann auf Wunsch der schwangeren Königin von England begnadigt wurden. Kaiser hat in seinem historischen Drama zwei wesentliche Veränderungen vorgenommen, wobei die erste zugleich die Voraussetzung für die Handlungsentwicklung in seinem Drama ergibt: Er vergrösserte die Zahl der freiwilligen Geiseln von sechs auf sieben und verzichtete am Schluss bei der Herbeiführung der Begnadigung auf die Erwähnung der Fürsprache der englischen Königin. Jenes ,siebte Opfer' bildet den Kernpunkt dieser Arbeit und an Hand einer textnahen Analyse des Stückes sowie Heranziehung von verschiedenen Forschungsmeinungen wird u.a. unter gegensätzlichen Ansatzpunkten - vitalistisch-säkularen und religiösen - seine Stellung diskutiert 1 KAISER, Georg.:Die Bürger von Calais . Bamberg 1996.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Professor Zamorra - Folge 1007
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Professor Zamorra - Folge 1007 ab 1.49 € als epub eBook: Der Opfergang. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Horror,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Opfergang: Perry Rhodan 2475, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lage für Perry Rhodan und die Menschheit ist verzweifelt: Eine gigantische Raumflotte, die Terminale Kolonne TRAITOR, hat die Milchstraße besetzt. Sie wirkt im Auftrag der Chaotarchen, und ihr Ziel ist kompromisslose Ausbeutung.Die Milchstraße mit all ihren Sonnen und Planeten soll als Ressource genutzt werden, um die Existenz einer Negasphäre abzusichern. Dieses kosmische Gebilde entsteht in der nahen Galaxis Hangay, ein Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.Mit verzweifelten Aktionen gelingt es den Menschen auf Terra und den Planeten des Sonnensystems, dem Zugriff der Terminalen Kolonne standzuhalten. Sie verschanzen sich hinter dem TERRANOVA-Schirm und versuchen, die Terminale Kolonne zu stören.Die Chancen für einen Sieg über die Mächte des Chaos sind dadurch gestiegen, dass Perry Rhodan seine Dokumentation einer erfolgreichen Retroversion nach Terra bringen konnte. Zudem gelang es, den Kolonnen-Kapitän Zerberoff "umzudrehen". Aber zuvorderst muss der Befehlshaber TRAITORS in der Milchstraße getötet werden. Um Antakur von Bitvelt auszuschalten, begibt sich Perry Rhodans Sohn auf einen OPFERGANG... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Simon Roden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000137/bk_eins_000137_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vlcek, Ernst: Dorian Hunter 32 - Cocos Opfergang
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.06.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Dorian Hunter 32 - Cocos Opfergang, Autor: Vlcek, Ernst // Davenport, Neal, Verlag: Zaubermond Verlag (E-Book), Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 380, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 427 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Paul Hausser - Generaloberst der Waffen-SS
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine präzise Darstellungen der herausragenden Persönlichkeit des Generaloberst Paul Hausser, der 1934 die militärische Ausbildung und Erziehung der "SS-Verfügungstruppe" übernahm. Als Schöpfer der Waffen-SS entwickelte er eine soldatische Lehre, die auf den Prinzipien von Auslese, Treue, Gehorsam, Anstand und Ritterlichkeit aufgebaut war. Wilde Kühnheit und revolutionäre Leidenschaft der Jugend fügte er in die Ordnung der soldatischen Welt ein.Eingebettet in umfangreiche politische Analysen der Geschehnisse der 30er und 40er Jahre, die den Lesern die weltpolitischen Hintergründe zur Entstehung des Zweiten Weltkrieges aufzeigen sollen, schildert Mathias den militärischen Werdegang eines gradlinigen Offiziers. Beginnend mit der Entstehung der SS-Verfügungsgruppe, beschreibt er ihre unzähligen Fronteinsätze, den schicksalhaften Opfergang der Waffen-SS in die Kriegsgefangenschaft, die Verfolgung und Diffamierung der vom Nürnberger Siegertribunal zu Mitgliedern einer Verbrecherorganisation abgestempelten Soldaten und schließlich den unermüdlichen Kampf Haussers gegen die Kriminalisierung seiner Soldaten, den Einsatz für ihre Versorgungsansprüche und die Wiedererlangung ihrer Ehre. Mathias zeichnet in einem faszinierenden Buch das beeindruckende Bild eines Mannes, der trotz schwerer Verwundungen immer wieder ohne Rücksicht auf die eigene Person aufopferungsvoll für sein Vaterland gekämpft hat.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Großtante Hortense - Bowlen, Punsche & Amouren
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht jede Familie kann sich rühmen, ein so illustres Mitglied in ihren Reihen zu wissen, wie es Großtante Hortense ist. Die Tante verkörpert die gute alte Zeit, irgendwann am Anfang des letzten Jahrhunderts, die es so vermutlich nie gegeben hat. Sie ist ein wenig frivol aber auch manches Mal kindlich naiv. Sie ist kein Vamp und war selbst in ihren Jungmädchentagen keine exquisite Schönheit und doch konnte sie sich der Masse ihrer Verehrer kaum erwehren. Den ein oder anderen erhörte sie sogar, sei es weil sie selber in Liebe entbrannt war, sei es aber auch im selbstlosen Opfergang zur Rettung der elterlichen Firma. Ein wirklich glückliches Ende soltte jedoch keines der amourösen Abenteuer der Großtante nehmen. Zumindest blieb sie Zeit ihres Lebens unverehelicht und wohl auch kinderlos. Aber der Alkohol, der spielte in allen Liebschaften und auch zarten Tändeleien eine oft entscheidende Rolle, und zwar, je nach Jahreszeit, in Form raffinierter Bowlen und Punsche. Eben die pflegt die Tante, in süßen Erinnerungen schwelgend, zuzubereiten, wenn sie ihren Groß- und Urgroßneffen und -nichten oft mädchenhaft errötend, von ihren Aventüren erzählt. Nein, verkalkt ist die gute Hortense bis heute noch nicht. Ihre Bowlen- und Punschrezepte führen immer noch zu köstlichen Erlebnissen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Bunt wie ein Niqab
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Besser nicht regieren, als falsch", bemerkte Michael Klonovsky, als er auf der Modelleisenbahnplatte in Horst Seehofers Hobbyraum den Schulzzug Richtung Hochofen starten sah. Damals konnte er nicht wissen, daß er das Motto der geschäftsführenden Bundesregierung anno 2017 ff. aussprach. Der unbändige Wille zur Anpassung der Landessitten an orientalische Gepflogenheiten ging nach den Bundestagswahlen so weit, daß fast niemand sich bereitfand, Teil einer neuen Regierung zu werden. Gleichwohl ruht das Vertrauen zahlreicher Bürger unbeirrt auf Deutschlands stiefmütterlicher Kalifin. Kein Diesel-Skandal, kein angebliches "Denkmal der Schande", kein Opfergang junger Flüchtlingshelferinnen, ja nicht einmal der Einzug von 92 Rechtsstaatsfaschisten in den Bundestag konnte die Nachtruhe des treudeutschen Steuerzahlers ernstlich stören. Mit Allahs Hilfe wird Angela Merkel nicht vor der Eröffnung des Berliner Flughafens emigrieren.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Gespräch über Jesus
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den jährlichen Tagungen, die Papst Benedikt XVI. mit einem Kreis von Assistenten, Doktoranden und Habilitanden seit seiner Universitätszeit abhält, wurden 2008 die beiden evangelischen Neutestamentler Martin Hengel und Peter Stuhlmacher als Referenten nach Castelgandolfo eingeladen. Beide sprachen über Themen, die auch in dem bekannten Werk des Papstes über Jesus von Nazareth zur Sprache kommen, dessen erster Band 2007 erschien und dessen zweiter Band 2010 erscheinen soll: Martin Hengel sprach über die historische Rückfrage nach Jesus von Nazareth , Peter Stuhlmacher über Jesu Opfergang . Der vorliegende Band hat so gleichsam eine Scharnierfunktion zwischen den beiden Jesus-Bänden des Papstes. Im Anschluß an die Referate entwickelte sich in Castelgandolfo eine lebhafte Diskussion in ökumenischer Offenheit, zu der auch der Papst einen gewichtigen Beitrag leistete.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Opfergang / Das Erbe der Macht Bd.8 (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lichtkämpfer lecken ihre Wunden. Viel Zeit bleibt jedoch nicht. Leonardo befindet sich in Gefangenschaft, Marks Unterlagen bleiben verschwunden und die Jagd nach dem dritten Sigilsplitter geht weiter. Als sich Nostradamus mit einer wichtigen Information meldet, müssen die Lichtkämpfer reagieren, um Schlimmeres zu verhindern. Denn die Schattenkrieger sinnen auf Rache. Dies ist der 8. Roman der Reihe "Das Erbe der Macht". Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Carl Raddatz
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Carl Raddatz war kein Heldendarsteller, die Erschrockenen, Erschütterten und Verstrickten machen sein Rollenrepertoire auf der Bühne und im Film aus. In der ikonografischen Zeichnung bleiben seine Gestalten dem Bild tradierter Männlichkeit verbunden, während das differenzierte Ausdrucksspiel des Schauspielers auf die Bewusstseinszustände moderner Ich-Erfahrung deutet. Die Literatur der modernen Dramatik von Tschechow ('Onkel Wanja', 'Iwanow'), O’Neill ('Fast ein Poet'), Gorki ('Nachtasyl') und Beckett ('Warten auf Godot') sowie die des Autors Carl Zuckmayer ('Der Hauptmann von Köpenick', 'Des Teufels General') prägten das darstellerische Werk des Theaterschauspielers wesentlich. Im NS-Kino wurde Carl Raddatz in latent bzw. manifest propagandistischen Produktionen ('Wunschkonzert', 'Heimkehr', 'Stukas') besetzt. Seine vitale Männlichkeit erscheint in melodramatischen und realistischen Genres in der durchgängig virtuosen Gestaltung der Rollen stets sensibilisiert - Raddatz zeichnet Bilder empfindsamer Männlichkeit ('Opfergang', 'Rosen im Herbst', 'Unter den Brücken', 'Die Frau des anderen', 'Das Mädchen Rosemarie'). Carl Raddatz (1913-1992), dessen darstellerisches Werk einen Zeitraum von mehr als 60 Jahren umfasst, war ein melancholischer Realist. In seinem Schauspiel spiegelte sich die psychisch-geistige Krise einer Generation, die ihre durch Geschichte und Zeitgeschehen bedingten Erfahrungen nicht zu bewältigen wusste - die unfähig war zu trauern. Das Buch sucht nicht die Kontinuität einer Lebensgeschichte nachzuerzählen, sondern konzentriert sich vielmehr auf einzelne Arbeiten und Werkperioden des Schauspielers. Vor dem Hintergrund politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens untersucht die Publikation die Darstellungsästhetik Carl Raddatz’ in Theater und Film unter dem Aspekt ihrer ambivalenten Wirkung, die das Zusammenspiel von Schauspiel und Inszenierung, Rollenentwurf und Figurengestaltung betreffen. Es geht darum, Übergänge zu beschreiben zwischen den Formen einer tradierten Schauspielkunst und der Herausbildung einer modernen Ausdrucksästhetik.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht