Angebote zu "Ohne" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Im Netz der Gefühle: Veit Harlans Melodramen
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Veit Harlan zählt bis heute zu den bekanntesten, aber auch umstrittensten Regisseuren des Nationalsozialismus. Das anhaltende Interesse an der Person und dem Werk belegte zuletzt der Spielfilm Jud Süß. Film ohne Gewissen. Die Filmwissenschaftlerin Nicola Valeska Weber fragt nach den Bezügen zwischen der politischen (Erlebnis-)Ästhetik des Nationalsozialismus und den Melodramen Harlans. Im Mittelpunkt der Analyse stehen das weitgehend vergessene Schwarzweiß-Melodrama Die Reise nach Tilsit (1939), der melodramatische Farbfilm Opfergang (1944) sowie das Nachkriegs-Melodrama Hanna Amon (1951).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Guardianes de la naturaleza, Los indios y su Am...
12,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Die indigenen Kulturen der präkolumbianischen Epoche hatten uns die Fähigkeit voraus, von der Natur zu leben, ohne diese zu zerstören.Diese unterrichtserprobte Lektüresammlung, u.a. mit Texten von José Lutzenberger, Rigoberta Menchú und Eduardo Galeano, reflektiert nicht nur den Jahrhunderte währenden Opfergang der 'Hüter der Natur' vor den Altar des sogenannten Fortschritts, sondern auch Widerstand und neuentdecktes Selbstverständnis der Indios in einer Zeit weltweiter ökologischer und sozialer Katastrophen.Die Lektüren werden durch einsprachige Begriffserklärungen, Übungen zur Grammatik und Lexik sowie Fragen zur Texterschließung und Diskussion ergänzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Guardianes de la naturaleza, Los indios y su Am...
12,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Die indigenen Kulturen der präkolumbianischen Epoche hatten uns die Fähigkeit voraus, von der Natur zu leben, ohne diese zu zerstören.Diese unterrichtserprobte Lektüresammlung, u.a. mit Texten von José Lutzenberger, Rigoberta Menchú und Eduardo Galeano, reflektiert nicht nur den Jahrhunderte währenden Opfergang der 'Hüter der Natur' vor den Altar des sogenannten Fortschritts, sondern auch Widerstand und neuentdecktes Selbstverständnis der Indios in einer Zeit weltweiter ökologischer und sozialer Katastrophen.Die Lektüren werden durch einsprachige Begriffserklärungen, Übungen zur Grammatik und Lexik sowie Fragen zur Texterschließung und Diskussion ergänzt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Stählerne Romantik
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit untersucht gesellschaftspolitische Theorien und Wertvorstellungen von konservativen Intellektuellen der Weimarer Republik und deren Einfluss auf den Nationalsozialismus. Im Mittelpunkt steht ein Phänomen, für das der US-Amerikanische Historiker Jeffrey Herf den Begriff Reactionary Modernism geprägt hat. Unter Reaktionärem Modernismus versteht Herf die Begeisterung für technischen Fortschritt bei gleichzeitiger Ablehnung der Errungenschaften der Aufklärung. Ziel der Arbeit ist es, dieses Phänomen in der Struktur des Nationalsozialismus nachzuweisen. Als Grundlage für die Untersuchung dient die Auswertung historischer und zeitgenössischer Fachliteratur und die Analyse von drei Unterhaltungsfilmen DIE WELT OHNE MASKE (1934) von Harry Piel, KAUTSCHUK (1938) von Eduard von Borsody und OPFERGANG (1944) von Veit Harlan.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Stählerne Romantik
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit untersucht gesellschaftspolitische Theorien und Wertvorstellungen von konservativen Intellektuellen der Weimarer Republik und deren Einfluss auf den Nationalsozialismus. Im Mittelpunkt steht ein Phänomen, für das der US-Amerikanische Historiker Jeffrey Herf den Begriff Reactionary Modernism geprägt hat. Unter Reaktionärem Modernismus versteht Herf die Begeisterung für technischen Fortschritt bei gleichzeitiger Ablehnung der Errungenschaften der Aufklärung. Ziel der Arbeit ist es, dieses Phänomen in der Struktur des Nationalsozialismus nachzuweisen. Als Grundlage für die Untersuchung dient die Auswertung historischer und zeitgenössischer Fachliteratur und die Analyse von drei Unterhaltungsfilmen DIE WELT OHNE MASKE (1934) von Harry Piel, KAUTSCHUK (1938) von Eduard von Borsody und OPFERGANG (1944) von Veit Harlan.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Paul Hausser - Generaloberst der Waffen-SS
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine präzise Darstellungen der herausragenden Persönlichkeit des Generaloberst Paul Hausser, der 1934 die militärische Ausbildung und Erziehung der "SS-Verfügungstruppe" übernahm. Als Schöpfer der Waffen-SS entwickelte er eine soldatische Lehre, die auf den Prinzipien von Auslese, Treue, Gehorsam, Anstand und Ritterlichkeit aufgebaut war. Wilde Kühnheit und revolutionäre Leidenschaft der Jugend fügte er in die Ordnung der soldatischen Welt ein.Eingebettet in umfangreiche politische Analysen der Geschehnisse der 30er und 40er Jahre, die den Lesern die weltpolitischen Hintergründe zur Entstehung des Zweiten Weltkrieges aufzeigen sollen, schildert Mathias den militärischen Werdegang eines gradlinigen Offiziers. Beginnend mit der Entstehung der SS-Verfügungsgruppe, beschreibt er ihre unzähligen Fronteinsätze, den schicksalhaften Opfergang der Waffen-SS in die Kriegsgefangenschaft, die Verfolgung und Diffamierung der vom Nürnberger Siegertribunal zu Mitgliedern einer Verbrecherorganisation abgestempelten Soldaten und schließlich den unermüdlichen Kampf Haussers gegen die Kriminalisierung seiner Soldaten, den Einsatz für ihre Versorgungsansprüche und die Wiedererlangung ihrer Ehre. Mathias zeichnet in einem faszinierenden Buch das beeindruckende Bild eines Mannes, der trotz schwerer Verwundungen immer wieder ohne Rücksicht auf die eigene Person aufopferungsvoll für sein Vaterland gekämpft hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Paul Hausser - Generaloberst der Waffen-SS
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine präzise Darstellungen der herausragenden Persönlichkeit des Generaloberst Paul Hausser, der 1934 die militärische Ausbildung und Erziehung der "SS-Verfügungstruppe" übernahm. Als Schöpfer der Waffen-SS entwickelte er eine soldatische Lehre, die auf den Prinzipien von Auslese, Treue, Gehorsam, Anstand und Ritterlichkeit aufgebaut war. Wilde Kühnheit und revolutionäre Leidenschaft der Jugend fügte er in die Ordnung der soldatischen Welt ein.Eingebettet in umfangreiche politische Analysen der Geschehnisse der 30er und 40er Jahre, die den Lesern die weltpolitischen Hintergründe zur Entstehung des Zweiten Weltkrieges aufzeigen sollen, schildert Mathias den militärischen Werdegang eines gradlinigen Offiziers. Beginnend mit der Entstehung der SS-Verfügungsgruppe, beschreibt er ihre unzähligen Fronteinsätze, den schicksalhaften Opfergang der Waffen-SS in die Kriegsgefangenschaft, die Verfolgung und Diffamierung der vom Nürnberger Siegertribunal zu Mitgliedern einer Verbrecherorganisation abgestempelten Soldaten und schließlich den unermüdlichen Kampf Haussers gegen die Kriminalisierung seiner Soldaten, den Einsatz für ihre Versorgungsansprüche und die Wiedererlangung ihrer Ehre. Mathias zeichnet in einem faszinierenden Buch das beeindruckende Bild eines Mannes, der trotz schwerer Verwundungen immer wieder ohne Rücksicht auf die eigene Person aufopferungsvoll für sein Vaterland gekämpft hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Sternengruft: Perry Rhodan 2899, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Opfergang - und das Ende einer Galaxis. Im Jahr 1522 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ) befindet sich Perry Rhodan fernab der heimatlichen Milchstraße in der Galaxis Orpleyd. Dort braut sich etwas zusammen, das den Unsterblichen zum Handeln zwingt: Die negative Superintelligenz KOSH arbeitet im Verborgenen an ihrer eigenständigen Entwicklung in eine Materiesenke. KOSH will nicht zum Instrument der Chaotarchen werden - von denen insbesondere Cadabb sich sehr stark für KOSH interessiert. Zwei Völker Orpleyds wirken, teilweise ohne ihr Wissen, für KOSHS Ziele: die Tiuphoren und die Gyanli, insgeheim gelenkt von den Pashukan, den Todesboten der Superintelligenz. Perry Rhodan weiß, dass die Geburt einer Materiesenke das Ende für die betreffende Galaxis oder sogar Mächtigkeitsballung bedeutet - und den Tod aller Lebewesen. Was ihm letztlich bleibt, ist nur, so viele Lebewesen wie möglich zu retten, indem er dabei mithilft, das Vorgehen in so geordnete Bahnen wie möglich zu lenken. KOSHS Ziel ist nahe, und Perry Rhodan sieht DIE STERNENGRUFT... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Renier Baaken. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/001013/bk_eins_001013_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Im Netz der Gefühle: Veit Harlans Melodramen
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Veit Harlan zählt bis heute zu den bekanntesten, aber auch umstrittensten Regisseuren des Nationalsozialismus. Das anhaltende Interesse an der Person und dem Werk belegte zuletzt der Spielfilm Jud Süss. Film ohne Gewissen. Die Filmwissenschaftlerin Nicola Valeska Weber fragt nach den Bezügen zwischen der politischen (Erlebnis-)Ästhetik des Nationalsozialismus und den Melodramen Harlans. Im Mittelpunkt der Analyse stehen das weitgehend vergessene Schwarzweiss-Melodrama Die Reise nach Tilsit (1939), der melodramatische Farbfilm Opfergang (1944) sowie das Nachkriegs-Melodrama Hanna Amon (1951).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot