Angebote zu "Mehr" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Carl Raddatz
22,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Carl Raddatz war kein Heldendarsteller, die Erschrockenen, Erschütterten und Verstrickten machen sein Rollenrepertoire auf der Bühne und im Film aus. In der ikonografischen Zeichnung bleiben seine Gestalten dem Bild tradierter Männlichkeit verbunden, während das differenzierte Ausdrucksspiel des Schauspielers auf die Bewusstseinszustände moderner Ich-Erfahrung deutet. Die Literatur der modernen Dramatik von Tschechow ("Onkel Wanja", "Iwanow"), O'Neill ("Fast ein Poet"), Gorki ("Nachtasyl") und Beckett ("Warten auf Godot") sowie die des Autors Carl Zuckmayer ("Der Hauptmann von Köpenick", "Des Teufels General") prägten das darstellerische Werk des Theaterschauspielers wesentlich. Im NS-Kino wurde Carl Raddatz in latent bzw. manifest propagandistischen Produktionen ("Wunschkonzert", "Heimkehr", "Stukas") besetzt. Seine vitale Männlichkeit erscheint in melodramatischen und realistischen Genres in der durchgängig virtuosen Gestaltung der Rollen stets sensibilisiert -Raddatz zeichnet Bilder empfindsamer Männlichkeit ("Opfergang", "Rosen im Herbst", "Unter den Brücken", "Die Frau des anderen", "Das Mädchen Rosemarie").Carl Raddatz (1912-2004), dessen darstellerisches Werk einen Zeitraum von mehr als 60 Jahren umfasst, war ein melancholischer Realist. In seinem Schauspiel spiegelte sich die psychisch-geistige Krise einer Generation, die ihre durch Geschichte und Zeitgeschehen bedingten Erfahrungen nicht zu bewältigen wusste - die unfähig war zu trauern. Das Buch sucht nicht die Kontinuität einer Lebensgeschichte nachzuerzählen, sondern konzentriert sich vielmehr auf einzelne Arbeiten und Werkperioden des Schauspielers. Vor dem Hintergrund politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens untersucht die Publikation die Darstellungsästhetik Carl Raddatz' in Theater und Film unter dem Aspekt ihrer ambivalenten Wirkung, die das Zusammenspiel von Schauspiel und Inszenierung, Rollenentwurf und Figurengestaltung betreffen. Es geht darum, Übergänge zubeschreiben zwischen den Formen einer tradierten Schauspielkunst und der Herausbildung einer modernen Ausdrucksästhetik.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Raddatz
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Carl Raddatz war kein Heldendarsteller, die Erschrockenen, Erschütterten und Verstrickten machen sein Rollenrepertoire auf der Bühne und im Film aus. In der ikonografischen Zeichnung bleiben seine Gestalten dem Bild tradierter Männlichkeit verbunden, während das differenzierte Ausdrucksspiel des Schauspielers auf die Bewusstseinszustände moderner Ich-Erfahrung deutet. Die Literatur der modernen Dramatik von Tschechow ("Onkel Wanja", "Iwanow"), O'Neill ("Fast ein Poet"), Gorki ("Nachtasyl") und Beckett ("Warten auf Godot") sowie die des Autors Carl Zuckmayer ("Der Hauptmann von Köpenick", "Des Teufels General") prägten das darstellerische Werk des Theaterschauspielers wesentlich. Im NS-Kino wurde Carl Raddatz in latent bzw. manifest propagandistischen Produktionen ("Wunschkonzert", "Heimkehr", "Stukas") besetzt. Seine vitale Männlichkeit erscheint in melodramatischen und realistischen Genres in der durchgängig virtuosen Gestaltung der Rollen stets sensibilisiert - Raddatz zeichnet Bilder empfindsamer Männlichkeit ("Opfergang", "Rosen im Herbst", "Unter den Brücken", "Die Frau des anderen", "Das Mädchen Rosemarie").Carl Raddatz (1912-2004), dessen darstellerisches Werk einen Zeitraum von mehr als 60 Jahren umfasst, war ein melancholischer Realist. In seinem Schauspiel spiegelte sich die psychisch-geistige Krise einer Generation, die ihre durch Geschichte und Zeitgeschehen bedingten Erfahrungen nicht zu bewältigen wusste - die unfähig war zu trauern. Das Buch sucht nicht die Kontinuität einer Lebensgeschichte nachzuerzählen, sondern konzentriert sich vielmehr auf einzelne Arbeiten und Werkperioden des Schauspielers. Vor dem Hintergrund politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens untersucht die Publikation die Darstellungsästhetik Carl Raddatz' in Theater und Film unter dem Aspekt ihrer ambivalenten Wirkung, die das Zusammenspiel von Schauspiel und Inszenierung, Rollenentwurf und Figurengestaltung betreffen. Es geht darum, Übergänge zu beschreiben zwischen den Formen einer tradierten Schauspielkunst und der Herausbildung einer modernen Ausdrucksästhetik.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Carl Raddatz
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Carl Raddatz war kein Heldendarsteller, die Erschrockenen, Erschütterten und Verstrickten machen sein Rollenrepertoire auf der Bühne und im Film aus. In der ikonografischen Zeichnung bleiben seine Gestalten dem Bild tradierter Männlichkeit verbunden, während das differenzierte Ausdrucksspiel des Schauspielers auf die Bewusstseinszustände moderner Ich-Erfahrung deutet. Die Literatur der modernen Dramatik von Tschechow ('Onkel Wanja', 'Iwanow'), O’Neill ('Fast ein Poet'), Gorki ('Nachtasyl') und Beckett ('Warten auf Godot') sowie die des Autors Carl Zuckmayer ('Der Hauptmann von Köpenick', 'Des Teufels General') prägten das darstellerische Werk des Theaterschauspielers wesentlich. Im NS-Kino wurde Carl Raddatz in latent bzw. manifest propagandistischen Produktionen ('Wunschkonzert', 'Heimkehr', 'Stukas') besetzt. Seine vitale Männlichkeit erscheint in melodramatischen und realistischen Genres in der durchgängig virtuosen Gestaltung der Rollen stets sensibilisiert - Raddatz zeichnet Bilder empfindsamer Männlichkeit ('Opfergang', 'Rosen im Herbst', 'Unter den Brücken', 'Die Frau des anderen', 'Das Mädchen Rosemarie'). Carl Raddatz (1912-2004), dessen darstellerisches Werk einen Zeitraum von mehr als 60 Jahren umfasst, war ein melancholischer Realist. In seinem Schauspiel spiegelte sich die psychisch-geistige Krise einer Generation, die ihre durch Geschichte und Zeitgeschehen bedingten Erfahrungen nicht zu bewältigen wusste - die unfähig war zu trauern. Das Buch sucht nicht die Kontinuität einer Lebensgeschichte nachzuerzählen, sondern konzentriert sich vielmehr auf einzelne Arbeiten und Werkperioden des Schauspielers. Vor dem Hintergrund politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens untersucht die Publikation die Darstellungsästhetik Carl Raddatz’ in Theater und Film unter dem Aspekt ihrer ambivalenten Wirkung, die das Zusammenspiel von Schauspiel und Inszenierung, Rollenentwurf und Figurengestaltung betreffen. Es geht darum, Übergänge zu beschreiben zwischen den Formen einer tradierten Schauspielkunst und der Herausbildung einer modernen Ausdrucksästhetik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Perry Rhodan 78: Thoras Opfergang
2,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Lebenserwartung ist gleich Null - doch ihre Mission lässt sie dem Schicksal trotzen... Trotz wiederholter Bemühungen ist es Perry Rhodan nicht gelungen, für Crest und Thora die Zelldusche des Planeten Wanderer zu erhalten. Entsprechende Experimente verliefen negativ, da das Physiotron auf die Körperimpulse der beiden Arkoniden nicht reagierte. Für Thora, Perry Rhodans Gattin, ist allerdings seinerzeit durch den gefährlichen Einsatz von John Marshall und Laury Marten, der beiden auf der Ara-Welt Tolimon eingesetzten kosmischen Agenten, eine Ampulle des lebensverlängernden Serums aus den Geheimlabors der Galaktischen Mediziner besorgt worden. (Siehe Perry-Rhodan-Romane 51 und 52!) Der jetzt eingetretene Verfallsprozess bei der einstmals so schönen und unnahbar stolzen Arkonidin lässt jedoch darauf schliessen, dass die geraubte Arznei nicht die gewünschte Wirkung zeitigt. Jedenfalls scheint der Blutzellenzerfall, der zu einem rapiden Absinken der Lebenskräfte führt, sich nicht mehr abstoppen zu lassen - und in diesem Moment tritt THORA ihren OPFERGANG an...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Carl Raddatz
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Carl Raddatz war kein Heldendarsteller, die Erschrockenen, Erschütterten und Verstrickten machen sein Rollenrepertoire auf der Bühne und im Film aus. In der ikonografischen Zeichnung bleiben seine Gestalten dem Bild tradierter Männlichkeit verbunden, während das differenzierte Ausdrucksspiel des Schauspielers auf die Bewusstseinszustände moderner Ich-Erfahrung deutet. Die Literatur der modernen Dramatik von Tschechow ('Onkel Wanja', 'Iwanow'), O’Neill ('Fast ein Poet'), Gorki ('Nachtasyl') und Beckett ('Warten auf Godot') sowie die des Autors Carl Zuckmayer ('Der Hauptmann von Köpenick', 'Des Teufels General') prägten das darstellerische Werk des Theaterschauspielers wesentlich. Im NS-Kino wurde Carl Raddatz in latent bzw. manifest propagandistischen Produktionen ('Wunschkonzert', 'Heimkehr', 'Stukas') besetzt. Seine vitale Männlichkeit erscheint in melodramatischen und realistischen Genres in der durchgängig virtuosen Gestaltung der Rollen stets sensibilisiert - Raddatz zeichnet Bilder empfindsamer Männlichkeit ('Opfergang', 'Rosen im Herbst', 'Unter den Brücken', 'Die Frau des anderen', 'Das Mädchen Rosemarie'). Carl Raddatz (1912-2004), dessen darstellerisches Werk einen Zeitraum von mehr als 60 Jahren umfasst, war ein melancholischer Realist. In seinem Schauspiel spiegelte sich die psychisch-geistige Krise einer Generation, die ihre durch Geschichte und Zeitgeschehen bedingten Erfahrungen nicht zu bewältigen wusste - die unfähig war zu trauern. Das Buch sucht nicht die Kontinuität einer Lebensgeschichte nachzuerzählen, sondern konzentriert sich vielmehr auf einzelne Arbeiten und Werkperioden des Schauspielers. Vor dem Hintergrund politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens untersucht die Publikation die Darstellungsästhetik Carl Raddatz’ in Theater und Film unter dem Aspekt ihrer ambivalenten Wirkung, die das Zusammenspiel von Schauspiel und Inszenierung, Rollenentwurf und Figurengestaltung betreffen. Es geht darum, Übergänge zu beschreiben zwischen den Formen einer tradierten Schauspielkunst und der Herausbildung einer modernen Ausdrucksästhetik.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Prison Break - Complete Box  [24 BRs]
57,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Episoden: Disc 1: 01 Der grosse Plan 02 Lügt Lincoln? 03 Vertrauenstest 04 Veronica steigt ein Disc 2: 05 English, Fitz oder Percy? 06 Lebensgefahr (Teil 1) 07 Lebensgefahr (Teil 2) 08 Nur noch 17 Tage Disc 3: 09 Plan in Gefahr 10 Zuwachs 11 Und dann waren es 7 12 Einer muss gehen Disc 4: 13 Jetzt oder nie! 14 Im Schatten die Ratten... 15 Totgeglaubte 16 Lebenswege Disc 5: 17 Puzzleteile 18 Hoch gepokert 19 Opfer der Wahrheit 20 Keine Zeit mehr Disc 6: 21 Countdown 22 Todgeweihte Disc 7: 01 Jäger und Gejagte 02 Wer ist Otis? 03 Partnerschaften 04 Einer fällt Disc 8: 05 Seite 1213 06 Jeanette 07 Unheil 08 Reingefallen Disc 9: 09 Verjährungsfristen 10 Rendezvous 11 Bolshoi Booze 12 Verbindung abgebrochen Disc 10: 13 Abrechnung! 14 Hilft der Beweis? 15 Botschaften 16 Chicago Disc 11: 17 Böses Blut 18 Hand in Hand mit dem Schicksal 19 Jeder gegen jeden 20 Panama Disc 12: 21 Zieländerung 22 Projekt Sona Disc 13: 01 Nichts geschieht ohne Absicht 02 Unerträgliche Glut 03 In weiter Ferne 04 Ungewollte Motivationen Disc 14: 05 Störeinflüsse 06 Beweise müssen her 07 Vertrauen vorbei 08 Freier Wille gegen Wahrheit Disc 15: 09 Allein unter Feinden 10 Dreck begräbt die Moral 11 Unten durch 12 Die Schlinge zieht sich zu Disc 16: 13 Auf die Rettung folgt die Rache Disc 17: 01 Rückkehr und Rächer 02 Datendiebe 03 Frontenverschiebung 04 Adler und Engel Disc 18: 05 Gretchenfragen 06 Sackgassen 07 Vier in Las Vegas 08 Krieg und Frieden Disc 19: 09 Opfergang 10 Auslöser 11 In aller Stille 12 Self-Service Disc 20: 13 Wer verkauft hier was und wen 14 Angebote des Feindes 15 Plötzliche Erkenntnisse 16 Die Dame im Schachspiel Disc 21: 17 Mutter aller Schlachten 18 Plan mit Unbekannten 19 Hurensohn 20 Wieder in den Schlagzeilen Disc 22: 21 Endspurt 22 Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt Disc 23: 'The Final Break' Michael Scofield und Sara Tancredi - die ein gemeinsames Kind erwarten - wollen endlich ein neues Leben beginnen. Doch dann wird Sara des Mordes beschuldigt und muss in ein berüchtigtes Frauengefängnis, wo sie nicht nur grenzenlose Brutalität erlebt, sondern auch in akuter Lebensgefahr schwebt. Michael sieht jetzt nur noch einen Ausweg, um Sara zu retten: Er trommelt seine alten Freunde zusammen und trifft alle Vorbereitungen für den riskantesten und endgültig letzten Ausbruch... Laufzeit: ca. 89 Min. Produktionsjahr: 2009 Regie: Brad Turner Darsteller: Rainbow Borden, Chris Bruno, Sarah Wayne Callies, William Fichtner, Robert Knepper, Wentworth Miller, Lori Petty, Dominic Purcell;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Prison Break - Complete Box  [24 DVDs]
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Episoden: Disc 1: 01 Der grosse Plan 02 Lügt Lincoln? 03 Vertrauenstest 04 Veronica steigt ein Disc 2: 05 English, Fitz oder Percy? 06 Lebensgefahr (Teil 1) 07 Lebensgefahr (Teil 2) 08 Nur noch 17 Tage Disc 3: 09 Plan in Gefahr 10 Zuwachs 11 Und dann waren es 7 12 Einer muss gehen Disc 4: 13 Jetzt oder nie! 14 Im Schatten die Ratten... 15 Totgeglaubte 16 Lebenswege Disc 5: 17 Puzzleteile 18 Hoch gepokert 19 Opfer der Wahrheit 20 Keine Zeit mehr Disc 6: 21 Countdown 22 Todgeweihte Disc 7: 01 Jäger und Gejagte 02 Wer ist Otis? 03 Partnerschaften 04 Einer fällt Disc 8: 05 Seite 1213 06 Jeanette 07 Unheil 08 Reingefallen Disc 9: 09 Verjährungsfristen 10 Rendezvous 11 Bolshoi Booze 12 Verbindung abgebrochen Disc 10: 13 Abrechnung! 14 Hilft der Beweis? 15 Botschaften 16 Chicago Disc 11: 17 Böses Blut 18 Hand in Hand mit dem Schicksal 19 Jeder gegen jeden 20 Panama Disc 12: 21 Zieländerung 22 Projekt Sona Disc 13: 01 Nichts geschieht ohne Absicht 02 Unerträgliche Glut 03 In weiter Ferne 04 Ungewollte Motivationen Disc 14: 05 Störeinflüsse 06 Beweise müssen her 07 Vertrauen vorbei 08 Freier Wille gegen Wahrheit Disc 15: 09 Allein unter Feinden 10 Dreck begräbt die Moral 11 Unten durch 12 Die Schlinge zieht sich zu Disc 16: 13 Auf die Rettung folgt die Rache Disc 17: 01 Rückkehr und Rächer 02 Datendiebe 03 Frontenverschiebung 04 Adler und Engel Disc 18: 05 Gretchenfragen 06 Sackgassen 07 Vier in Las Vegas 08 Krieg und Frieden Disc 19: 09 Opfergang 10 Auslöser 11 In aller Stille 12 Self-Service Disc 20: 13 Wer verkauft hier was und wen 14 Angebote des Feindes 15 Plötzliche Erkenntnisse 16 Die Dame im Schachspiel Disc 21: 17 Mutter aller Schlachten 18 Plan mit Unbekannten 19 Hurensohn 20 Wieder in den Schlagzeilen Disc 22: 21 Endspurt 22 Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt Disc 23: 'The Final Break' Michael Scofield und Sara Tancredi - die ein gemeinsames Kind erwarten - wollen endlich ein neues Leben beginnen. Doch dann wird Sara des Mordes beschuldigt und muss in ein berüchtigtes Frauengefängnis, wo sie nicht nur grenzenlose Brutalität erlebt, sondern auch in akuter Lebensgefahr schwebt. Michael sieht jetzt nur noch einen Ausweg, um Sara zu retten: Er trommelt seine alten Freunde zusammen und trifft alle Vorbereitungen für den riskantesten und endgültig letzten Ausbruch... Laufzeit: ca. 89 Min. Produktionsjahr: 2009 Regie: Brad Turner Darsteller: Rainbow Borden, Chris Bruno, Sarah Wayne Callies, William Fichtner, Robert Knepper, Wentworth Miller, Lori Petty, Dominic Purcell;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Prison Break - Season 4  [6 DVDs]
16,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nachdem Michael Scofield der Hölle von Sona entkommen konnte, befindet er sich erneut auf der Flucht. Mehr denn je wollen sich er und sein Bruder Lincoln an der finsteren 'Company' und ihren grausamen Handlangern rächen, allen voran an Gretchen, die Michaels Leben zerstört hat. Dabei stoßen sie auf eine mysteriöse Speicherkarte, die möglicherweise der Schlüssel zur Freiheit ist. Denn mit den darauf enthaltenen Daten könnte die 'Company' endlich zur Strecke gebracht werden. Doch der Datensatz ist unvollständig. Es existieren fünf weitere Karten, die zusammen den Decknamen 'Scylla' tragen. Als die 'Company' erfährt, dass Michael und Lincoln drauf und dran sind, ihre geheimen Machenschaften aufzudecken, entbrennt ein gnadenloser Wettlauf, der schmerzhafte Opfer auf beiden Seiten fordert... Episoden: Disc 1: 01 Rückkehr und Rächer 02 Datendiebe 03 Frontenverschiebung 04 Adler und Engel Disc 2: 05 Gretchenfragen 06 Sackgassen 07 Vier in Las Vegas 08 Krieg und Frieden Disc 3: 09 Opfergang 10 Auslöser 11 In aller Stille 12 Self-Service Disc 4: 13 Wer verkauft hier was und wen 14 Angebote des Feindes 15 Plötzliche Erkenntnisse 16 Die Dame im Schachspiel Disc 5: 17 Mutter aller Schlachten 18 Plan mit Unbekannten 19 Hurensohn 20 Wieder in den Schlagzeilen Disc 6: 21 Endspurt 22 Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Perry Rhodan NEO MP3 Doppel-CD Folgen 97 + 98
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Perry Rhodan Neo Nr. 097: Zorn des Reekha gelesen von Hanno Dinger Den Arkoniden ist Ende Februar des Jahres 2038 ein entscheidender Schlag gegen den Widerstand der Menschen gelungen: In einem Überraschungsangriff zerschlugen ihre Raumschiffe die Terranische Flotte und vernichteten ihre Zufluchtswelt. Chetzkel, der militärische Oberbefehlshaber der Arkoniden, kehrt im Triumph zur Erde zurück. Noch aber ist der Widerstandswille der Menschen nicht gebrochen, die Rebellenorganisation Free Earth nicht geschlagen. Chetzkel betrachtet dies als unvollendeten Sieg - und er denkt nicht daran, sich damit zufrieden zu geben. Er beschließt, die Rebellen aus der Reserve zu locken. Das Mittel seiner Wahl: ein grausamer Schauprozess, dem Free Earth unmöglich tatenlos zusehen kann ... Perry Rhodan Neo Nr. 098: Crests Opfergang gelesen von Axel Gottschick Im Februar 2038 steht die Menschheit am Abgrund. Überall auf der Erde erheben sich die Menschen gegen die Arkoniden. Die Spannungen zwischen Besetzten und Besatzern entladen sich in Gewalt. Der Auslöser des Flächenbrands liegt in Dortmund. Dort hat Chetzkel, der militärische Befehlshaber des Protektorats, Tausende Kämpfer von Free Earth eingekesselt. Der Ausgang des ungleichen Kampfes steht bereits fest. An seinem Ende wird die Niederlage der Menschheit stehen, womöglich die Vernichtung der Erde. Crest da Zoltral, der Gelehrte und Freund Perry Rhodans, kann dem Schauspiel nicht mehr länger tatenlos zusehen. Der alte Arkonide verlässt sein Versteck, um das Töten zu beenden - und sei es um den Preis seines eigenen Lebens ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot