Stöbern Sie durch unsere Angebote (7 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Opfergang / Das Erbe der Macht Bd.8 (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lichtkämpfer lecken ihre Wunden. Viel Zeit bleibt jedoch nicht. Leonardo befindet sich in Gefangenschaft, Marks Unterlagen bleiben verschwunden und die Jagd nach dem dritten Sigilsplitter geht weiter. Als sich Nostradamus mit einer wichtigen Information meldet, müssen die Lichtkämpfer reagieren, um Schlimmeres zu verhindern. Denn die Schattenkrieger sinnen auf Rache. Dies ist der 8. Roman der Reihe ´´Das Erbe der Macht´´. Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Nie mehr nach Hause?
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Professor Dr. Dr. Schenck, der das Kriegsende als Arzt in Hitlers Reichskanzlei erlebte und Reichsinspekteur für das Ernährungswesen und Truppenverpflegung der Wehrmacht war, kam erst 1955 aus russischer Gefangenschaft nach Hause. Er leistet mit diesem Buch einen großen Beitrag zur neueren deutschen Geschichtsschreibung, indem er das Leiden unserer Soldaten in russischer Kriegsgefangenschaft dem Vergessen entreißt und der jüngeren Generation den Opfergang jener Männer vermittelt, für die das Ende des Krieges 1945 nicht den Frieden brachte, sondern Not und Tod in den Weiten Rußlands. Seit Solschenizyn gab es wohl keine so erschütternde und realistische Darstellung des Archipel Gulag. Inmitten von äußerem Elend, gekleidet in Lumpen, gequält von Hunger, Kälte und Demütigungen bewahrten Schenck und seine Kameraden ihre Würde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Gespräch über Jesus
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den jährlichen Tagungen, die Papst Benedikt XVI. mit einem Kreis von Assistenten, Doktoranden und Habilitanden seit seiner Universitätszeit abhält, wurden 2008 die beiden evangelischen Neutestamentler Martin Hengel und Peter Stuhlmacher als Referenten nach Castelgandolfo eingeladen. Beide sprachen über Themen, die auch in dem bekannten Werk des Papstes über Jesus von Nazareth zur Sprache kommen, dessen erster Band 2007 erschien und dessen zweiter Band 2010 erscheinen soll: Martin Hengel sprach über die historische Rückfrage nach Jesus von Nazareth , Peter Stuhlmacher über Jesu Opfergang . Der vorliegende Band hat so gleichsam eine Scharnierfunktion zwischen den beiden Jesus-Bänden des Papstes. Im Anschluß an die Referate entwickelte sich in Castelgandolfo eine lebhafte Diskussion in ökumenischer Offenheit, zu der auch der Papst einen gewichtigen Beitrag leistete.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Straßburg Belagerung 1870
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßburg 1870 - Europas Hauptstadt und das Elsass im Spannungsfeld der deutsch-französischen Auseinandersetzungen: Vergessen und verdrängt sind das Leid und der Schmerz, denen die Bevölkerung Straßburgs nicht nur im deutsch-französischen Bruderkrieg 1870/71 ausgesetzt war. Die deutschen Belagerer empfanden die Eroberung Straßburgs als erlösende Befreiung, die französischen Verteidiger als bitteren Raub - die Straßburger aber wohl vor allem als erneute, schmerzhafte Erfahrung des Opferganges der Geschichte, des sinnlosen Kampfes zwischen Marianne und Michel. Straßburg hatte auch in diesem Krieg schwerste Opfer zu erleiden. Dieses Buch stellt ein detailliertes Kalendarium jener Geschehnisse dar, welche die Gemüter zutiefst bewegten und nicht vergessen werden sollten. Zeitgenössische Abbildungen und Dokumente runden das Werk genauso ab, wie Exkurse zu besonderen Ereignissen elsässischer Geschichte. Mit einem persönlichen Gruß des Chefs des Hauses Habsburg, Dr. Otto von Habsburg, Präsident der Pan-Europa-Union und langjähriges Mitglied des Europäischen Parlaments.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Keltische Mythologie
11,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Mythologie ist das Fenster zum Wesen eines Volkes. Wer Opfergang und Tiefe keltischen Volkstums verstehen will, sollte sich mit der Bildfülle seiner mythologischen Erzählungen auseinandersetzen. Erlesenes wird ihm zu unverlierbarem Erlebnis. Aus dem Inhalt: Die Bildner der Erde Der Speer des Sieges Die gute Tat Wie der Sohn des Gobhaun Saor das Schafsfell verkaufte Wie der Sohn des Gobhaun Saor den Weg verkürzte Die Wunderkuh Die Ankunft des Lugh Der große Bruderschaftseid Der Eidbruch Die Sühneforderung des Lugh Der große Kampf Inisfail Die goldene Fliege Die Kinder des Lir Das Glückskind Corany Mor

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Großtante Hortense - Bowlen, Punsche & Amouren
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht jede Familie kann sich rühmen, ein so illustres Mitglied in ihren Reihen zu wissen, wie es Großtante Hortense ist. Die Tante verkörpert die gute alte Zeit, irgendwann am Anfang des letzten Jahrhunderts, die es so vermutlich nie gegeben hat. Sie ist ein wenig frivol aber auch manches Mal kindlich naiv. Sie ist kein Vamp und war selbst in ihren Jungmädchentagen keine exquisite Schönheit und doch konnte sie sich der Masse ihrer Verehrer kaum erwehren. Den ein oder anderen erhörte sie sogar, sei es weil sie selber in Liebe entbrannt war, sei es aber auch im selbstlosen Opfergang zur Rettung der elterlichen Firma. Ein wirklich glückliches Ende soltte jedoch keines der amourösen Abenteuer der Großtante nehmen. Zumindest blieb sie Zeit ihres Lebens unverehelicht und wohl auch kinderlos. Aber der Alkohol, der spielte in allen Liebschaften und auch zarten Tändeleien eine oft entscheidende Rolle, und zwar, je nach Jahreszeit, in Form raffinierter Bowlen und Punsche. Eben die pflegt die Tante, in süßen Erinnerungen schwelgend, zuzubereiten, wenn sie ihren Groß- und Urgroßneffen und -nichten oft mädchenhaft errötend, von ihren Aventüren erzählt. Nein, verkalkt ist die gute Hortense bis heute noch nicht. Ihre Bowlen- und Punschrezepte führen immer noch zu köstlichen Erlebnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Ohne Siege und Hurra
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannend und mit großer Darstellungskraft schildert der Zeitzeuge Georg Jestadt seine außergewöhnlichen Erlebnisse aus der Kriegszeit. Die zweijährige sowjetische Besatzung (1939 1941) in Lemberg, seiner Geburtsstadt, hat seine Jugend unauslöschlich geprägt durch die bestialischen Grausamkeiten des NKWD-Apparates. Die drohende Wiederholung und Rückkehr dieses Systems bewirkte den Abbruch seines Kunststudiums und den freiwilligen Eintritt in die deutsche Armee. In einer Elitedivision der Waffen-SS erlebte er die Brennpunkte der Materialschlachten im Westen, Rückzüge in Ungarn und die Schrecken bei den Kampfgruppen im Wienerwald. Die anschließende Gefangenschaft bei den Amerikanern war eine weitere schlimme Fortsetzung des Erlebten. Ein unbeschönigter, realistischer Bericht über den sinnlosen Opfergang einer Jugend und eine Abrechnung mit dem Phänomen Krieg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot