Angebote zu "Film" (11 Treffer)

Prison Break - Opfergang
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem Wyatt in die Hände von Michael und den anderen gefallen ist, versuchen Sara und Self alles, ihn von einem Anruf beim General zu überzeugen, doch erst durch eine List kommen sie dem Ziel näher. Auch Mahone versucht, Wyatt von einem Anruf zu überzeugen, doch anders als bei dem ersten Anruf will Mahone, dass man die Angst in Wyatts Stimme nun deutlich hört, denn er will endlich die Rache für den Tod seines Sohnes auskosten. Unterdessen muss auch T-Bag sich etwas einfallen lassen, denn Blauners Verschwinden hat die Polizei auf den Plan gerufen und die kann er gerade am wenigsten in seinem Büro bei Gate gebrauchen...

Anbieter: Maxdome
Stand: 16.08.2017
Zum Angebot
Opfergang (Mediabook)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDDer rastlose Patriziersohn Albrecht heiratet die ernste, blonde Sch&#246nheit Octavia. An ihrer Seite hofft er, Frieden und Gl&#252ck zu finden. Eines Tages macht er die Bekanntschaft seiner jungen Nachbarin, der Nordl&#228nderin &#196ls. I

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Der Elefant - Opfergang eines Verlierers
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Teenager findet eine alte Wehrmachtspistole im Rhein, mit der vor 15 Jahren Dagmar Kolbe vor den Augen ihrer damals fünfjährigen Tochter Anja ermordet wurde. Bis heute ist der Fall ungelöst, denn das Mädchen konnte sich an nichts erinnern. Bei ihren Ermittlungen treffen Steiner und sein Team auf Anjas Stiefmutter Susanne, die ihnen nicht ganz geheuer ist ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Der Film ´Opfergang´ und sein Regisseur Veit Ha...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Der Film ´Opfergang´ und sein Regisseur Veit Harlan:Barocker Faschismus oder Melodramatik par Excellence Florian Reisewitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Der Film ´Opfergang´ und sein Regisseur Veit Ha...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Der Film ´Opfergang´ und sein Regisseur Veit Harlan:Barocker Faschismus oder Melodramatik par Excellence Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Florian Reisewitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Reisewitz, Florian: Der Film ´Opfergang´ und se...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Barocker Faschismus oder Melodramatik par Excellence Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 26.02.2017
Zum Angebot
DVD »Opfergang (Mediabook)«
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Braun; Veit Harlan; Hans Radtke, EuroVideo, 2016, Film, EAN 4010324202185Alterna..., FSK: 6, DeutschDVDDer rastlose Patriziersohn Albrecht heiratet die ernste, blonde Schönheit Octavia. An ihrer Seite hofft er, Frieden und Glück zu finden. Eines Tages macht er die Bekanntschaft seiner jungen Nachbarin, der Nordländerin Äls. Ihr temeperamentvolles, bezauberndes Wesen und ihre strahlende, faszinierende Schönheit wirken wie ein Magnet auf ihn. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander, obwohl Albrecht nicht ahnt, daß über der lebenshungrigen jungen Frau bereits der Schatten des Todes schwebt. Octavia ergibt sich in ihr Leid. Stumm erträgt sie eine Ehe, die keine mehr ist. Äls kann ihrem Schicksal nicht entfliehen. Eine alte Tropenkrankheit bricht bei ihr wieder aus. Wenig später erkrankt auch Albrecht. Jetzt beweist sich Octavias Charaktergröße. Die Liebe gibt ihr die Kraft zu einem einmaligen Opfer.

Anbieter: discount24 - Handy,
Stand: 16.07.2017
Zum Angebot
DVD »Opfergang (Mediabook)«
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Braun; Veit Harlan; Hans Radtke, EuroVideo, 2016, Film, EAN 4010324202185Alterna..., FSK: 6, DeutschDVDDer rastlose Patriziersohn Albrecht heiratet die ernste, blonde Schönheit Octavia. An ihrer Seite hofft er, Frieden und Glück zu finden. Eines Tages macht er die Bekanntschaft seiner jungen Nachbarin, der Nordländerin Äls. Ihr temeperamentvolles, bezauberndes Wesen und ihre strahlende, faszinierende Schönheit wirken wie ein Magnet auf ihn. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander, obwohl Albrecht nicht ahnt, daß über der lebenshungrigen jungen Frau bereits der Schatten des Todes schwebt. Octavia ergibt sich in ihr Leid. Stumm erträgt sie eine Ehe, die keine mehr ist. Äls kann ihrem Schicksal nicht entfliehen. Eine alte Tropenkrankheit bricht bei ihr wieder aus. Wenig später erkrankt auch Albrecht. Jetzt beweist sich Octavias Charaktergröße. Die Liebe gibt ihr die Kraft zu einem einmaligen Opfer.

Anbieter: Shopping24 - Mult...
Stand: 16.07.2017
Zum Angebot
Big Brother - Die Engelchen sind los
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große Knall zwischen Maria und Christian. Nataschas Opfergang, was will sie erreichen? Und: Ein Gedicht bringt Bianca ans Limit.

Anbieter: Maxdome
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Carl Raddatz
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Carl Raddatz war kein Heldendarsteller, die Erschrockenen, Erschütterten und Verstrickten machen sein Rollenrepertoire auf der Bühne und im Film aus. In der ikonografischen Zeichnung bleiben seine Gestalten dem Bild tradierter Männlichkeit verbunden, während das differenzierte Ausdrucksspiel des Schauspielers auf die Bewusstseinszustände moderner Ich-Erfahrung deutet. Die Literatur der modernen Dramatik von Tschechow (´´Onkel Wanja´´, ´´Iwanow´´), O´Neill (´´Fast ein Poet´´), Gorki (´´Nachtasyl´´) und Beckett (´´Warten auf Godot´´) sowie die des Autors Carl Zuckmayer (´´Der Hauptmann von Köpenick´´, ´´Des Teufels General´´) prägten das darstellerische Werk des Theaterschauspielers wesentlich. Im NS-Kino wurde Carl Raddatz in latent bzw. manifest propagandistischen Produktionen (´´Wunschkonzert´´, ´´Heimkehr´´, ´´Stukas´´) besetzt. Seine vitale Männlichkeit erscheint in melodramatischen und realistischen Genres in der durchgängig virtuosen Gestaltung der Rollen stets sensibilisiert - Raddatz zeichnet Bilder empfindsamer Männlichkeit (´´Opfergang´´, ´´Rosen im Herbst´´, ´´Unter den Brücken´´, ´´Die Frau des anderen´´, ´´Das Mädchen Rosemarie´´). Carl Raddatz (1913-1992), dessen darstellerisches Werk einen Zeitraum von mehr als 60 Jahren umfasst, war ein melancholischer Realist. In seinem Schauspiel spiegelte sich die psychisch-geistige Krise einer Generation, die ihre durch Geschichte und Zeitgeschehen bedingten Erfahrungen nicht zu bewältigen wusste - die unfähig war zu trauern. Das Buch sucht nicht die Kontinuität einer Lebensgeschichte nachzuerzählen, sondern konzentriert sich vielmehr auf einzelne Arbeiten und Werkperioden des Schauspielers. Vor dem Hintergrund politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehens untersucht die Publikation die Darstellungsästhetik Carl Raddatz´ in Theater und Film unter dem Aspekt ihrer ambivalenten Wirkung, die das Zusammenspiel von Schauspiel und Inszenierung, Rollenentwurf und Figurengestaltung betreffen. Es geht darum, Übergänge zubeschreiben zwischen den Formen einer tradierten Schauspielkunst und der Herausbildung einer modernen Ausdrucksästhetik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.08.2017
Zum Angebot