Angebote zu "Deutsche" (8 Treffer)

Apokalypse Verdun 1916 - Der Opfergang der Gosl...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 1. Weltkrieg wurden viele Schlachten geschlagen, aber keine blieb Deutschen und Franzosen so tief im kollektiven Gedächtnis verhaftet wie die Schlacht von Verdun. Sie dauerte vom Februar bis Dezember 1916 und forderte 300 000 Tote. Viele Hunderttausende von Soldaten mehr waren an Leib und Seele zu Schaden gekommen. Doch es sind nicht nur diese erschreckenden, kaum fassbaren Zahlen an die man sich erinnert. Die Art und Weise wie diese Menschen ums Leben gekommen sind macht betroffen. Hier tobte ein furchtbarer Vernichtungskrieg, in dem Menschen von Kanonen zerfetzt und verschüttet, von Maschinengewehren niedergemäht, von Flammenwerfern verbrannt wurden. Von vielen Gefallenen verlor sich jede Spur. Ihre Reste ruhen noch heute in der Erde bei Douaumont, Fleury, Toter Mann, Kalte Erde. Manche im Beinhaus von Douaumont. - Karl Krentel war einer von denen, die unbeschadet davonkamen. Nur wenig ist von ihm überliefert. Aber die aufgezeichneten Erlebnisberichte der anderen Überlebenden lassen uns die Abläufe dieser verhängnisvollen Monate nachvollziehen. Ornes, Brûle-Schlucht, Hassoule-Schlucht, Fort Douaumont, Fleury - Orte des Schreckens. Diesen Weg musste der 23-jährige Sanitäts-Unteroffizier mit seinem Hannoverschen Jägerbataillon 10 aus Goslar gehen. Für viele ein Weg in den allzeit gegenwärtigen Tod. Und für Karl eine große Herausforderung seinen schwerverwundeten Kameraden aus dieser Hölle herauszuhelfen. Hundert Jahre danach hat das Schlachtfeld nichts von seiner Dramatik eingebüßt. Unübersehbar sind die immer noch mit Trichtern übersäten Flächen, Reste von Schützengräben, Festungstrümmer, Soldatenfriedhöfe, Denkmäler. Eine einzigartige Gedenkstätte. Hundert Jahre danach hat das große Sterben an dieser Stätte zwei Nationen geeint. Deutsche und Franzosen. Betroffen angesichts dieser Katastrophe. Und einig, dass sich so etwas niemals wiederholen darf. Wolfgang Paland verfolgt die Spuren seiner Verwandten im 1. Weltkrieg. Er schildert das Geschehen aus der Sicht des einfachen Soldaten und versucht so, deren Eindrücke nachzuempfinden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Opfergang (Perry Rhodan 2475), Hörbuch, Digital...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lage für Perry Rhodan und die Menschheit ist verzweifelt: Eine gigantische Raumflotte, die Terminale Kolonne TRAITOR, hat die Milchstraße besetzt. Sie wirkt im Auftrag der Chaotarchen, und ihr Ziel ist kompromisslose Ausbeutung.Die Milchstraße mit all ihren Sonnen und Planeten soll als Ressource genutzt werden, um die Existenz einer Negasphäre abzusichern. Dieses kosmische Gebilde entsteht in der nahen Galaxis Hangay, ein Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.Mit verzweifelten Aktionen gelingt es den Menschen auf Terra und den Planeten des Sonnensystems, dem Zugriff der Terminalen Kolonne standzuhalten. Sie verschanzen sich hinter dem TERRANOVA-Schirm und versuchen, die Terminale Kolonne zu stören.Die Chancen für einen Sieg über die Mächte des Chaos sind dadurch gestiegen, dass Perry Rhodan seine Dokumentation einer erfolgreichen Retroversion nach Terra bringen konnte. Zudem gelang es, den Kolonnen-Kapitän Zerberoff ´´umzudrehen´´. Aber zuvorderst muss der Befehlshaber TRAITORS in der Milchstraße getötet werden. Um Antakur von Bitvelt auszuschalten, begibt sich Perry Rhodans Sohn auf einen OPFERGANG... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Simon Roden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000137de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Crests Opfergang (Perry Rhodan NEO 98), Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Februar 2038 steht die Menschheit am Abgrund. Überall auf der Erde erheben sich die Menschen gegen die Arkoniden. Die Spannungen zwischen Besetzten und Besatzern entladen sich in Gewalt. Der Auslöser des Flächenbrands liegt in Dortmund. Dort hat Chetzkel, der militärische Befehlshaber des Protektorats, tausende Kämpfer von Free Earth eingekesselt. Der Ausgang des ungleichen Kampfes steht bereits fest. An seinem Ende wird die Niederlage der Menschheit stehen, womöglich die Vernichtung der Erde. Crest da Zoltral, der Gelehrte und Freund Perry Rhodans, kann dem Schauspiel nicht mehr länger tatenlos zusehen. Der alte Arkonide verlässt sein Versteck, um das Töten zu beenden - und sei es um den Preis seines eigenen Lebens... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Gottschick. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000808de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Nie mehr nach Hause?
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Professor Dr. Dr. Schenck, der das Kriegsende als Arzt in Hitlers Reichskanzlei erlebte und Reichsinspekteur für das Ernährungswesen und Truppenverpflegung der Wehrmacht war, kam erst 1955 aus russischer Gefangenschaft nach Hause. Er leistet mit diesem Buch einen großen Beitrag zur neueren deutschen Geschichtsschreibung, indem er das Leiden unserer Soldaten in russischer Kriegsgefangenschaft dem Vergessen entreißt und der jüngeren Generation den Opfergang jener Männer vermittelt, für die das Ende des Krieges 1945 nicht den Frieden brachte, sondern Not und Tod in den Weiten Rußlands. Seit Solschenizyn gab es wohl keine so erschütternde und realistische Darstellung des Archipel Gulag. Inmitten von äußerem Elend, gekleidet in Lumpen, gequält von Hunger, Kälte und Demütigungen bewahrten Schenck und seine Kameraden ihre Würde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Straßburg Belagerung 1870
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßburg 1870 - Europas Hauptstadt und das Elsass im Spannungsfeld der deutsch-französischen Auseinandersetzungen: Vergessen und verdrängt sind das Leid und der Schmerz, denen die Bevölkerung Straßburgs nicht nur im deutsch-französischen Bruderkrieg 1870/71 ausgesetzt war. Die deutschen Belagerer empfanden die Eroberung Straßburgs als erlösende Befreiung, die französischen Verteidiger als bitteren Raub - die Straßburger aber wohl vor allem als erneute, schmerzhafte Erfahrung des Opferganges der Geschichte, des sinnlosen Kampfes zwischen Marianne und Michel. Straßburg hatte auch in diesem Krieg schwerste Opfer zu erleiden. Dieses Buch stellt ein detailliertes Kalendarium jener Geschehnisse dar, welche die Gemüter zutiefst bewegten und nicht vergessen werden sollten. Zeitgenössische Abbildungen und Dokumente runden das Werk genauso ab, wie Exkurse zu besonderen Ereignissen elsässischer Geschichte. Mit einem persönlichen Gruß des Chefs des Hauses Habsburg, Dr. Otto von Habsburg, Präsident der Pan-Europa-Union und langjähriges Mitglied des Europäischen Parlaments.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Ohne Siege und Hurra
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannend und mit großer Darstellungskraft schildert der Zeitzeuge Georg Jestadt seine außergewöhnlichen Erlebnisse aus der Kriegszeit. Die zweijährige sowjetische Besatzung (1939 1941) in Lemberg, seiner Geburtsstadt, hat seine Jugend unauslöschlich geprägt durch die bestialischen Grausamkeiten des NKWD-Apparates. Die drohende Wiederholung und Rückkehr dieses Systems bewirkte den Abbruch seines Kunststudiums und den freiwilligen Eintritt in die deutsche Armee. In einer Elitedivision der Waffen-SS erlebte er die Brennpunkte der Materialschlachten im Westen, Rückzüge in Ungarn und die Schrecken bei den Kampfgruppen im Wienerwald. Die anschließende Gefangenschaft bei den Amerikanern war eine weitere schlimme Fortsetzung des Erlebten. Ein unbeschönigter, realistischer Bericht über den sinnlosen Opfergang einer Jugend und eine Abrechnung mit dem Phänomen Krieg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Perry Rhodan: Sammelband 8 (Perry Rhodan 2470-2...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte: Mit einer gigantischen Übermacht hat die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht. Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Ihr Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre abzusichern. Diese Negasphäre entsteht in der Galaxis Hangay; einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und die Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden... Enthalten sind folgende zehn Episoden: Perry Rhodan 2470: Finsternis über Terra, Perry Rhodan 2471: Das Geschenk der Metaläufer, Perry Rhodan 2472: Traicoon 0096, Perry Rhodan 2473: Verrat auf Crult, Perry Rhodan 2474: Zwei Psi-Emitter, Perry Rhodan 2475: Opfergang, Perry Rhodan 2476: Kommando der Friedensfahrer, Perry Rhodan 2477: Die Gründermutter, Perry Rhodan 2478: Licht von Ahn, Perry Rhodan 2479: Technomorphose. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Renier Baaken, Simon Roden, Tom Jacobs, Gregor Höppner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000985de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Die Sternengruft (Perry Rhodan 2899), Hörbuch, ...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Opfergang - und das Ende einer Galaxis. Im Jahr 1522 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ) befindet sich Perry Rhodan fernab der heimatlichen Milchstraße in der Galaxis Orpleyd. Dort braut sich etwas zusammen, das den Unsterblichen zum Handeln zwingt: Die negative Superintelligenz KOSH arbeitet im Verborgenen an ihrer eigenständigen Entwicklung in eine Materiesenke. KOSH will nicht zum Instrument der Chaotarchen werden - von denen insbesondere Cadabb sich sehr stark für KOSH interessiert. Zwei Völker Orpleyds wirken, teilweise ohne ihr Wissen, für KOSHS Ziele: die Tiuphoren und die Gyanli, insgeheim gelenkt von den Pashukan, den Todesboten der Superintelligenz. Perry Rhodan weiß, dass die Geburt einer Materiesenke das Ende für die betreffende Galaxis oder sogar Mächtigkeitsballung bedeutet - und den Tod aller Lebewesen. Was ihm letztlich bleibt, ist nur, so viele Lebewesen wie möglich zu retten, indem er dabei mithilft, das Vorgehen in so geordnete Bahnen wie möglich zu lenken. KOSHS Ziel ist nahe, und Perry Rhodan sieht DIE STERNENGRUFT... Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Renier Baaken. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/001013de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot